Go Back   X2 Pandora Modproject Forum > Deutsche Sektion > Neuigkeiten

Neuigkeiten Neuigkeiten über das Modprojekt

Reply
 
Thread Tools
Old 31.08.2012   #1
4of25
Member


 
Join Date: 02.02.2010
Location: Keine Ahnung... hallo? Ist da einer?
Posts: 1,434
Thanks: 16
Thanked 41 Times in 37 Posts
Star X2 Pandora Feature List

Neue Schiffsklassen

M8 (Torpedo-) Bomber: Diese Schiffsklasse stellt den Versuch dar, Großkampfschiffe auch mit einer kleineren Schiffsklasse erfolgreich bekämpfen zu können.

Ein M8 ist deutlich größer und langsamer als ein M3, ihre Hauptwaffe stellen spezielle Torpedos dar, die nur gegen langsame oder unbewegliche Ziel wirksam sind, da sie kein Lenksystem besitzen. Die Defensivbewaffnung, die Schilde und die Panzerung eines M8 sind sehr schwach, nur der geschickte Einsatz der Tarnvorrichtung sichert dem M8 Erfolg und Überleben. Spezielle Jagdrotten aus Jägern suchen nach ihnen, wehe wenn sie das M8 orten... denn den Kampf gegen Jäger wird es nicht überstehen können.

Am besten kann man das M8 vom Spielgefühl und der Taktik mit einem U Boot des 2ten Weltkrieges vergleichen. Ein Schiff für Könner und nicht für Anfänger, das dem fortgeschrittenen Kampfpiloten neu taktische Möglichkeiten eröffnet.

M7 Fregatte:

Die M7 Fregatten füllen die Lücke zwischen M6 und M1/M2 Schiffen. Sind sind deutlich beweglicher wie ein herkömmliches Großkampfschiff, sind deshalb durch die M8 viel weniger verwundbar, ohne aber große Einbussen an Feuerkraft zu erleiden(In dieser Hinsicht, war die M6 Klasse in den Augen vieler Militärs eine Enttäuschung).

Ein M7 wird in Friedesnzeiten oft als Patrouillienkreuzer verwendet, um so Unterhaltskosten für ein M2 oder M1 zu sparen. Sie ersetzen damit auch die TL, die manchmal in dieser Rolle missbraucht wurden.

SF: Superfrachter

Die Superfrachter stellen riesige, bewegliche Lager da, deren Frachtraum die eines TL bei weitem übertreffen. So können unfassbare Warenmengen effektiv durchs All bewegt werden. Naturgemäß können sie nur an sehr wenigen Stationen docken und werden deshalb mit TS be und entladen.

MTS: Gefechtsfeldfrachter

Die MTS wurden ursprünglich als Frachter entworfen, die ohne Begleitschutz in Kampfzonen operieren können, umd die Flotten zu versorgen. Mit ihren starken Schilden und ihren schlagkräftigen Abwehrtürmen, brauchen sie sich nicht vor Jägergruppen zu verstecken. Manch unvorsichtiger Kampfpilot hat den Fehler diese Schiffe anzugreifen mit seinem Leben bezahlt.

So ist es auch nicht verwunderlich, das bald zahlungskräftige Händler ebenfalls diese Schiffe erwarben und es soll auch Eliteschmuggler geben, die solche Schiffe einsetzen.

MTP: Militärischer Personentransporter

Nach dem Erfolg der neuen MTS Klasse, kamen findige Splitingenieure auf die Idee eine entsprechende Schiffsgattung als Ersatz für die verwundbaren TP zu erschaffen. So können die Split ihre gefürchteten Jagdkommandos schnell und sicher zu ihren Einsatzorten schaffen. Der Erfolg der neuen Klasse blieb nicht unbemerkt und alle Völker zogen mit eigenen MTP nach.



M0: Groß, Böse, Gemein...

Die ultimativen Kriegsschiffe. Sie sind die Verkörperung der Macht der Flotten die sie besitzen und in der Lage, gewaltige, einzigartioge Waffen einzusetzen. Fliege sie selbst oder versuche sie mit M8 Bombern zu zerstören....

Neue Sektoren

Die Pandora-Karte ist um diverse Sektoren erweitert. Sie ist noch nicht 100% fertig, da einige Missionen noch die ein oder andere Locaition benötigt, aber grundlegend steht das Gerüst. Da die Karte mit der Vanilla-story kompatibel ist, werden euch gewisse Punkte sicher bekannt vorkommen, aber lasst euch davon nicht langweilen!

Neue Texturen

Eines der großen Themen in X2 ist, dass die schönen Schiffe einfach zeitgemäß texturiert sind - also nicht aktuell. Einige neue Texturen in höherer Auflösung an Schiffen, Planeten, etc. sollen das Vergnügen steigern und beste Optik garantieren!

X2Pandora Konfigurator

Dieses nette Java-Tool ist eine sehr nützliche Erweiterung für den Pandora-Mod. Damit können bestimmte Einstellungen des Spiels an persönliche Vorlieben angepasst werden: Bsp. die Asterodenmenge in Sektoren, die Anzahl an Stationen oder Grundverhalten der KI. Hier wird auch der Sprungantrieb konfiguriert - oder man kann hier für jeden Sektor sein Lieblingsmusikstück angeben. Unterschätzt dieses Tool nicht!

Sektoraufbau per Script

Wie schon angesprochen kann der Bau von Sektoren beeinflusst werden. Das ist nur möglich, wenn die Karte nicht von Anfang an steht. Eine Reihe von Scripten kümmert sich darum, dass die Sektoren belebt und schmuck aussehen. Der hit dabei ist, dass jeder Spieler garantiert sein eigenes Universum hat (selbst bei identischen Einstellungen!)!. Auf geht's und entdeckt Dinge, die kein anderer finden kann!

Neues Sprungantriebskonzept

Ist es nicht seltsam, dass die Sprungkosten auf Distanz basieren und nicht auch nach Schiffsklasse? Ist es nicht seltsam, dass selbst die kleinen M3 beliebig weit springen können? Stellt das einfach um! Warum soll alles kleinere als M6 springen können? Was spricht gegen springende M4? Dreht die Welt, wie sie euch gefällt!

Neue Tore

Das Standard-Tor hat ein bisschen weniger Argon-style und ein bisschen viel mehr Altes-Volk-style! Damit sollte die Optik detailgetreuer an der Geschichte hängen. Außerdem gibt es auch Lang-Strecken-Tore die in eigene HUB-Sektoren führen. So soll eine schnelle Anbindung zwischen den entfernten Gebieten gesichert sein - also stellt den Sprungantrieb ab und seht euch an, wo ihr eigentlich 'wohnt'. Zusätzlich zu den neuen Modellen ziert auch ein neues System die Tore: Sie sind nicht permanent aktiv! Sie öffnen und schließen sich nach Distanz zu Schiffen. Außerdem ist der 'Abgang' etwas verschönert.

Aussteigende Piloten und deren 'Weiterverarbeitung'

Wer kennt das nicht? Piraten tauchen auf - Piraten sind besiegt. Hier und da steigen die Schnellen aus, bevor das Unvermeidliche passiert. Was tun? Einsammeln. Was dann? Retten? Versklaven? Lösegeld? Oder... Überlegt euch das schonmal!

Verändertes Kapersystem

Wenn ein Pilot während eines Kampfes aussteigt, gehört das Schiff nicht sofort dem Spieler. Stattdessen treibt das verlassene Schiff zunächst im Weltraum, und kann dann gehackt und übernommen werden. Allerdings bleibt dafür nicht viel Zeit, da verlassene Schiffe von allen begehrt sind. Außerdem verlassen Piloten nicht nur im Kampf mit dem Spieler ihr Schiff, sondern auch, wenn sie gegeneinander kämpfen - auch wenn der Spieler gar nicht im Sektor ist...

Hacken

Wie oft denkt man sich: Ach, wenn ich diesen TS beklauen könnte, ohne dass es jemand merkt... Lebt euren Traum! Knackt das Sicherheitssystem des Piloten, werft seine Fracht aus und werdet glücklich - sofern ihr nicht erwischt werdet! Geplant sind noch weitere Aktionen, darüber schweigen wir aber noch.

Pandora ingame Radio / Jukebox

Die Jukebox ist, was ihr Name sagt: Der erste funktionsfähige Musikplayer der bisherigen X-Geschichte! Einfach eigene Songs passend benannt in den richtigen Ordner, schon kann die Jukebox diese auslesen und ingame abspielen, auch in Verbindung mit dem Pandora Musik Archiv. Zufällig, nach Zuordnung des Sektors, etc. Auch Kampfmusik kann getrennt eingestellt werden!

Aber das war uns dann doch noch bei weitem nicht gut genug!!

We proudly present: Pandora ingame Radio!!!

Wie ein echtes Autoadio! Mit Musik, Nachrichten, Verkehrsmeldungen, Werbung und den einzigartigen Pandora Radio Shows! Nie mehr öde Audiolangeweile im Weltraum, immer was cooles und witziges auf die Ohren! So wird selbst der längste Flug mit dem lahmsten Schiff zu einem angenehmen Erlebnis.

Erweiterte Musik

Bisher zählt das Pandora-Musikarchiv schon mehr als 40 neue Songs, die euch beim Flug durch die Sektoren begleiten wird! Vorbei die Zeiten akustischer Einöde während langer Sektorflüge.

Dunkle Zone

Besser ihr verirrt euch nicht dort hin. Kennt ihr den Knast? Der ist toll, weil dort kommt man früher oder später garantiert raus! Ob die DZ gnädig genug dafür ist? Anderer Seits locken auch diverse Schätze dort die einen Entdecker fordern! Aber auch Schrecken, die den sicheren Tod bedeuten. Das russische X-Roulette!

Lagerraum auf Stationen

Dieses Extra ist definitiv ein absolutes Muss für alle Tycoons! Bisher hatten Stationen nur für 3 Waren platz: Ressource 1, Ressource 2 und Produkt. Was also tun, wenn der Frachtraum voll mit BoFu ist, die Energiezellen im Solarkraftwerk aber gerade besonders günstig sind? Im All liegen lassen? Dann sind sie weg! Also: Rein in den eigenen Lagerraum der Station und später wieder abholen!

Getarnter Frachtraum:

Wer die bisherigen Kontrollen in Sektoren kennt weiß, wie lästig sie werden können. In Pandora sind sie noch kleinlicher, weshalb die Preise für illegales in die Höhe geschossen ist! Was gibt's besseres und sein Ziel sicher zu erreichen, als eine kostspielige neue Ausrüstung, die das Problem löst?

Mission-Interface

Dies ist ein Punkt, der Scripter's Herz höher schlagen lässt! Damit lassen sich aus dem Script-Editor heraus neue Missionen scripten - komplett mit Zugriff auf das BBS-System, Kommunikationsmenüs oder Cutscenes!

Neue Stationstypen

Hier und da wurde das Angebot etwas erweitert. Stationen wie eine Wasseraufbereitungsanlage schmücken nun die Sektoren und sorgen für bisher fehlende Waren! Eine Bereicherung an logistischem Denken! THINK!

Erweiterte Stationsdurchsagen und Landebegrüßungen

Auch im Innenleben der Stationen haben wir nicht gespart. Neue Durchsagen, mit Rassenspezifischen Inhalten die auch Rassen-korrekt gesprochen werden, lassen die Stationen lebendig werden! Wissenswerte und unterhaltsame Benachrichtigungen geben einem das Gefühl zuhause zu sein.

Lotterie

Die Lotterie in X, die nichts als Verluste bringt, da sie nicht zu gewinnen ist - ist nun funktionstüchtig gemacht. Allerdings steht die Gewinnsumme deutlich unter dem ursprünglichen Wert (von Miliarden!) und es sind auch kleine Gewinne möglich.

Neuer Bordcomputer

Angesichts der zunehmenden Menge an Text muss auch der Bordcomputer mithalten! Um ein X3 zu vermeiden ist der Bordcomputer von Grund auf neu vertont um alle neuen Objekte korrekt nennen zu können. Damit sind alle möglichen Zusatzinformationen keine Qual mehr für den Spieler - eine einheitliche Stimme hält euch auf dem Laufenden!

Waren kaufbar abhängig vom Ansehen

Die Zeiten des Großeinkaufs am Spielanfang sind vorbei! Bestimmte Waren werden für nicht vertrauenswürdige Personen gesperrt!

Plots und Missionen

Ausgedacht und niedergeschrieben sind inzwischen der neue Extinction Main Plot und individuelle Rassen-Startplots! Auch diverse spannende, gruselige und manchmal vollkommen verrückte Neben-Plots erwarten dich! Es gibt so endlos viel zu erleben, in der Welt von X2P...

Extinction Main Plot

Erlebe die spannende, neuartige Hintergrundgeschichte um die rätselhafte Dunkle Zone und das namensgebende Schiff Pandora. Überlebe den stinkenden Sumpf einer uralten Verschwörung mit einem Gespinnst aus Verrat, Intrige, Lüge und Mord. Schreibe Geschichte...

Statistiken

Wer sein X2 auf Version 1.5 hat, kann sich schon vorstellen, wobei es sich hier handelt. Pandora liefert einen eigenen Statistik-exporter mit, der die Spieldaten exportieren kann. Diese können zwar nicht zu den originalen EGO-Statistiken hoch geladen werden, aber damit sollten Spieler dennoch ihre Errungenschaften vergleichen können!

Erweiterter Code

Pandora erweitert das alt bekannte X2 um einige Stufen. Diverse Änderungen wie nahezu limit-freie Anzahl an Lasern, eigenes Menü für die Schilde, definierbare Raketenstartpunkte, frei wählbare Dockingpositionen aller Klassen ab M6 an Stationen, stark erweiterte Script-Befehle und etliche weitere Neuerungen helfen den fröhlichen Moddern mit dieser ungeahnten Basis eigene Mods zu basteln und so eine Vielzahl an Neuerungen und techniken nutzen zu können!


Neue Stationen

Zumindest die wichtigsten Stationen bekommen ein neues Aussehen.

Neue Schiffsunterklassen

Es gibt jetzt von den meisten Klassen eine Militär und Zivilversion der Schiffe, die sich in Design, Daten und Preisen, sowie dem Zugang zu ihnen unterscheiden.

Erweiterung des Wirtschaftssystems

Einzelne neue Waren sollen das Spektrum an Handelsgütern erweitern. Dabei handelt es sich auch um Rohstoffe, die in den Handelskreislauf eingebunden werden und nicht nur von A nach B verschifft werden.

Neue Stories

Wie schon oben beschrieben sind die viele Plots eingebaut. Die allein sind aber nicht die ganze Storyvielfalt in Pandora! Freut euch auf ein buntes Universum voller seltsamer Geschichten und schräger NPC.

Neue gesprochene Texte NPC Interaktion

Der Bordcomputer ist schon komplett vertont, aber auch die NPCs sind lebendiger geworden. Bei so viel Verkehr wird einer mal fragen, wo ein Sektor liegt, ob man dies oder jenes kaufen möchte etc...

Stationsbar

Sie ergänzt das BBS, ist aber ein full audio feature! Neben was gegen den Durst kann man hier Gerüchte, leichte Damen oder auch Illegales kaufen. Smallltalk mit NPC ist auch immer drin.
__________________
steam sucks - X2 Pandora rocks!

Last edited by 4of25; 23.09.2012 at 15:03 Reason: Doppelpost
4of25 is offline   Reply With Quote
The Following User Says Thank You to 4of25 For This Useful Post:
Xeo3 (16.11.2013)
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
X2-Pandora Feature List Adlantis News 9 21.06.2012 04:19


All times are GMT +2. The time now is 15:26.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© X² Pandora Dev Team 2007-2016